Die Wassermenge ist das A&O für eine Erfolgreiche Orchideenkultur. Dies gilt nicht nur für Colomi. Oft werden Orchideen in Colomi in schöne Glasvasen gepflanzt. Das überschüssige Wasser kann nicht abfließen. Achtet man nun nicht darauf, dass noch Wasser vorhanden ist, auch wenn es nur wenig ist, summiert sich das schnell auf. Ganz schnell kann deine Orchidee so in Staunässe stehen. Dies gilt es unbedingt zu vermeiden.

Achte bei der Verwendung von Glasvasen darauf, dass sie nicht direkt auf einer kalten Fensterbank (meist Steinplatten) steht. Kalte Wurzeln hemmen das Wachstum deiner Orchidee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert