Für Anfänger eignen sich Hybriden aus dem gängigen Handel. Diese sind meist für eine einfache Pflege gezüchtet worden. Auch tollerieren diese meist gröbere Pflegefehler.

Zu diesen Züchtungen zählen neben Phalaenopsis auch Odontoglossum- und Beallara-Hybriden. Aber auch Dendrobium- und Cattleya-Hybriden sind für Anfänger interessant, wenn auch die Blühphasen kürzer sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert