Hierzu musst Du das Pollinium auf die Nabe übertragen. Nach erfolgter Bestäubung erkennt man dies an der dicker werdenden Säule und dem Verblühen der Blüte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert